Anzeige

Supermarkt des Jahres 2016 Nominierte - Kategorie Filialisten bis 2.000 qm

Lebensmittel Praxis | 11. April 2016

Wir stellen Ihnen die für den Branchenwettbewerb „Supermarkt des Jahres 2016" nominierten Märkte vor. Hier die drei Nominierten der Kategorie Filialisten mit einer Verkaufsfläche von bis zu 2.000 qm.

Anzeige
Rewe Wolfratshausen

Hans-Urmiller-Ring 4a, 82515 Wolfratshausen

Bodenständig und weltoffen
Der Rewe-Markt in Wolfratshausen präsentiert regionale Produkte breit.

Hell, licht und luftig präsentiert sich der Rewe-Markt in Wolfratshausen nach dem Umbau im Februar 2015, mit einem Fokus auf Regionalität im Sortiment. In den Theken etwa stößt der Kunde auf Schilder mit den blau-weißen Rauten und weiß direkt: Hier gibt es Produkte „Aus unserer Region“ oder „Wir sind echte Bayern“ (etwa Fleisch). In Sondertruhen mit dem Schild „Aus Liebe zur Heimat Wolfratshausen“ werden unter anderem Bio-Suppen angeboten. Ein großes Regal in der Obst- und Gemüseabteilung präsentiert dem Kunden weitere Bio-Produkte wie Mehl aus der Region. Immer wieder gibt es im Markt Aktionen mit lokalen Erzeugern. Zum exklusiven, regionalen Sortiment gehören der Münchener Premium-Gin The Duke, Slyrs Bavarian Malt Whisky aus einer Destillerie am Schliersee sowie Lachsforellenfilet vom Königssee.

Seit dem Umbau gibt es im Wolfratshausener Rewe Frischfisch in Bedienung. Dort sowie an den anderen Bedientheken sorgen verkaufsaktive, freundliche und kompetente Mitarbeiter für die richtige Einkaufsatmosphäre. Flachbildschirme informieren über Sonderangebote oder Aktionen. Ein Reifeschrank für Dry-aged-Beef in der Fleischabteilung sowie der Kaviar-Kühlschrank an der Fischtheke setzen markante Highlights im Angebot.

Im Detail
  • Verkaufsfläche: 1.655 qm
  • Eröffnet: 15.11.2005
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 7-20 Uhr
  • Mitarbeiter: 52, davon 30 VZ
  • Sortiment: 15.000 Artikel
  • Brutto-Umsatz: 12,6 Mio. Euro
  • Umsatz/qm: 7.592 Euro
  • Durchschnittsbon: 18,49 Euro