Nachgefragt Effektive Maßnahmen

Die Schonung von Ressourcen wie Energie und Wasser ist ein wichtiges Fokusthema innerhalb des Nachhaltigkeits-Engagements des Lebensmittelhandels. Vor allem im Bereich Technik werden neue Konzepte getestet.

Donnerstag, 06. Oktober 2011 - Management
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Effektive Maßnahmen

Inhaltsübersicht

Ob drei Säulen, vier oder mehr. Die Nachhaltigkeits-Leitbilder des Lebensmittelhandels haben eines gemeinsam: das Thema Ressourcenschonung ist essenzielles Thema - aus ökologischen aber auch ökonomischen Gründen. So wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen zu Abfallvermeidung und -recycling, Wasser- und Energieeinsparungen umgesetzt, wie die Umfrage der LEBENSMITTEL PRAXIS unter den Handelsunternehmen ergab. Besonders schnelle Effekte werden in den Märkten den Erfahrung der Manager zufolge durch den Einsatz von energiesparenden Kühlmöbeln und Beleuchtungssystemen erzielt. Gefördert wird zudem der Einsatz alternativer Energien wie Wind-, Wasser- und Solarenergie. Erfolgreichste Stellschraube sei jedoch der Mitarbeiter, heißt es immer wieder. So könne der Energieverbrauch durch energiebewusstes Verhalten der Mitarbeiter zwischen 5 und 10 Prozent verringert werden.

Auch im Privatleben ist der Aspekt Nachhaltigkeit bei den Befragten längst zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Beliebt bei den Managern: Bio-Lebensmittel, Öko-Textilien und Fahrrad.

Die LEBENSMITTEL PRAXIS hakt nach:
  1. Welche Maßnahme zur Ressourcenschonung rechnet sich am schnellsten?
  2. Was tun Sie privat in Sachen Nachhaltigkeit