Anzeige

Italienischer Käse Bald Lieferengpässe bei Parmesan?

Lebensmittel Praxis | 22. Mai 2012

Medienberichten zufolge wurden bei dem Erdbeben im Nordosten Italiens am Sonntag rund 400.000 Laibe Parmesan und Grana Padano beschädigt oder ganz zerstört.

Anzeige

Derzeit wird versucht, so viele intakte Laibe wie möglich zu retten. Nach den strengen Vorschriften muss Parmesan mindestens 12 Monate lagern. Das Beben hatte sich mit einer Stärke von 6 in der Region Emilia Romagna ereignet, die neben dem geschützten Käse auch für Parma-Schinken, Bolognese-Soße und Balsamico-Essig bekannt ist.