Meinungsforscher:Hanf und Chagapilz sind 2018 Trend

Bildquelle: druvo

Meinungsforscher Hanf und Chagapilz sind 2018 Trend

Hanf, der sibirische Chagapilz, grünes Bananenmehl, blaue Algen: Das sind die Trendzutaten 2018. Sagen zumindest die britischen Marktforscher von Mintel. Die Ergebnisse basieren zum einen auf der unternehmenseigenen Datenbank weltweiter Produktneueinführungen, zum anderen auf Verbraucherbefragungen.

Anzeige

Europaweit beobachten die Briten generell eine große Lust der Verbraucher an neuen Zutaten: So gaben 35 Prozent der befragten Deutschen an, dass sie es genießen würden, mit Zutaten zu experimentieren. Fast drei Viertel (73 Prozent) der deutschen Verbraucher stimmen laut Mintel zu, dass sie die gesundheitlich förderlichen Effekte von natürlichen Lebensmitteln wie Früchten oder Gemüse den künstlichen Zusätzen funktioneller Lebensmittel vorzögen. Hier kommt dann etwa der Chagapliz ins Spiel: Dieser als medizinisches Heilmittel bekannte Pilz könne den Körper mit Beta-Glukan, Antoxidantien und B-Vitaminen unterstützen. Das aus ihm hergestellte Pulver werde laut Mintel kalten Getränken und Nahrungsmittelergänzungen zugesetzt.

Das Mehl aus grünen Bananen ist glutenfrei und zudem ballaststoffreich. Hanf sei wegen seiner hochwertigen pflanzlichen Proteine interessant. Algen wie die Blaue Spirulina haben nach den Mintel-Umfragen die in Lebensmitteln selten natürlich vorkommende Farbe Blau in den Fokus gerückt, zudem lieferten sie wichtige Spurenelemente.