Fleisch-Star Ausbildungspreis Erstmals vergeben

Erstmals hat in diesem Jahr die LEBENSMITTEL PRAXIS die Fleisch-Star-Ausbildungspreise während des 19. Deutschen Fleischkongresses vergeben.

Donnerstag, 24. Februar 2011 - Sortiment-Nachrichten
Lebensmittel Praxis

Die Jury zeichnete in der Kategorie Produktion die Fachmetzgerei Birkenhof von Kaiser's Tengelmann und die Kaufland Fleischwaren SB GmbH & Co. KG in Möckmühl aus.

In der Kategorie Verkauf durften sich über Auszeichnungen freuen: die Frischemärkte Trabold in Zellingen sowie die Kaufland Warenhandel Mittelsachsen.

Nachwuchs-Suche ist für den Lebensmittelhandel gerade in Zeiten geburtenschwacher Jahrgänge nicht leicht. Wirklich schwer ist aber die Suche nach geeigneten Kandidaten in der Produktion und im Verkauf von Fleisch und Fleischprodukten. Der Fleisch-Star-Ausbildungspreis soll hier unterstützen und einen Beitrag zur Imageförderung dieser Berufszweige leisten.

Während des 19. Deutschen Fleischkongresses wurden auch besondere Marketingleistungen gewürdigt: So erhielt die Rügenwalder Mühle den Marketingpreis in der Kategorie „beste Innovation" für das Konzept der „MühlenWürstchen". Der Marketingpreis in der Kategorie „beste Kooperation" ging an die Lammfleischerzeugergemeinschaft Baden-Württemberg und die Edeka Südwest für eine vertrauensvolle und mutige Zusammenarbeit zwischen Handelsunternehmen und Landwirtschaft. Als beste Markenführung 2011 wertete die Jury die Gutfleisch-Aktion „Ran an den Grill" der Edeka Nord.

Neue Produkte

LP.economy - Internationale Nachrichten