Rossmann Rückruf von Trink-Ampullen

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat die Trink-Ampullen Altapharma Immun-Kur zurückgerufen. Das Produkt sei möglicherweise verunreinigt, teilte das Unternehmen auf seiner Website mit.

Freitag, 10. November 2017 - Sortiment-Nachrichten
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Rückruf von Trink-Ampullen
Bildquelle: Hoppen

Nach dem Verzehr könne es zu allergieartigen Reaktionen wie z. B. Hautrötungen vor allem im Gesichts- und Halsbereich, aufsteigendem Hitzegefühl, Schwellungen, Übelkeit und Atembeschwerden kommen. Betroffen ist demnach Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2019.

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

LP.economy - Internationale Nachrichten