Anzeige

Schnittblumen Gute Geschäfte am Valentinstag

Lebensmittel Praxis | 17. Februar 2011

Das Geschäft mit Schnittblumen hat am Valentinstag (14. Februar) bundesweit gebrummt, so eine Einschätzung des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels BGI. Der Umsatz habe im Mittel rund 20 Prozent über dem (allerdings schwachen) Vorjahresniveau gelegen, wie eine Befragung bei Blumengroßhändlern ergab.

Anzeige

Regionale Unterschiede waren laut BGI nicht erkennbar, die Preisentwicklung wird als „neutral bis positiv" bewertet. Bei der Nachfrage nach fair gehandelter Ware stellten die Befragten keine wesentlichen Veränderungen fest. Den größten Einfluss auf das gute Valentinsgeschäft hatten nach Meinung der Großhändler zwei Faktoren: das gute Wetter und die gute Wirtschaftslage.