Anzeige

MLF-Tagung Inspirationen vom Mittelrhein

Bettina Röttig und Sonja Plachetta | 10. Mai 2013
MLF-Tagung: Inspirationen vom Mittelrhein

Bildquelle: Rosendahl

Glück, Kreuzberg, Müller. Die drei Kaufleute aus der Heimat der Lebensmittel Praxis luden zur 149. MLF-Tagung nach Neuwied, Koblenz und Rengsdorf.

Anzeige

Dreifaches Engagement und dreifaches Herzklopfen steckte in der 150. MLF-Arbeitstagung. Nicht eine, sondern gleich drei Kaufmanns-Familien, noch dazu in der Kombination Gelb-Blau und Rot-Weiß, öffneten den MLF-Mitgliedern ihre Märkte. Mehr als 300 Gäste waren der Einladung des „Dreigestirns“ gefolgt, wie Friedhelm Dornseifer die Gastgeber Michael Müller, Konrad Kreuzberg und Jörg Müller mit einem Augenzwinkern nannte.

Die drei Marken vom Mittelrhein überzeugten mit eigenen Profilen, viel Liebe zum Detail und Kreativität. Die Gäste aus Lebensmittelhandel und -industrie erwartete ein umfangreiches Vortragsprogramm im Food Hotel Neuwied, rund um das Thekengeschäft, Handelsgastronomie bis zu IT-Themen. Impulse setzte u.a. Starkoch Johann Lafer. „Geschmacksbildung ist Erziehungssache“, betonte er und forderte von den Händlern, hier aktiv zu werden.

Bild: Alles im Griff – Das Dreigestirn Glück, Kreuzberg und Müller mit TV-Koch Frank Rosin.
ANZEIGE