Anzeige

Wein Trend zum Qualitätskonsum

Lebensmittel Praxis | 30. April 2012

Die Bundesbürger setzen zunehmend auf Qualität beim Weinkauf: Bei Winzern und im Fachhandel lag der Marktanteil von 0,75-l-Weinflaschen, die 5 Euro und mehr kosten, im vergangenen Jahr bei 34,1 Prozent.

Anzeige

Ein Jahr zuvor waren es noch 30,5 Prozent, 2007 nur 22,4 Prozent. Das geht aus Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für das Deutsche Weininstitut (DWI) in Mainz hervor. Wenn es nur um deutschen Wein geht, ist die Entwicklung noch auffälliger: Im vergangenen Jahr lag der Anteil von deutschem Wein mit einem Preis von 5 Euro und mehr im Fachhandel bei 28,5 Prozent nach 23,6 Prozent 2010, während es 2007 nur 16,9 Prozent waren.