Anzeige

Bonduelle-Gruppe Begrenztes Wachstum

Lebensmittel Praxis | 08. Mai 2019
Bonduelle-Gruppe: Begrenztes Wachstum

Bildquelle: Bonduelle

Der Umsatz der Bonduelle-Gruppe belief sich im 3. Quartal des Geschäftsjahrs 2018–2019 auf 675,6 Millionen Euro. Dies entspricht einem Zuwachs von plus 0,4 Prozent bezogen auf die gemeldeten Zahlen und einer Verringerung von minus 2 Prozent auf vergleichbarer Basis. Positiv (plus 1,2 Prozent Umsatz) hat sich die Übernahme der Del-Monte-Geschäftsaktivitäten ausgewirkt.

Anzeige

Aufgrund dieser Entwicklung und des Ausgangs der Handelsgespräche zum Jahresbeginn erwartet die Gruppe für das Geschäftsjahr 2018–2019, das am 30. Juni 2019 abgeschlossen ist, gleichbleibende Umsätze und eine stabile operative Rentabilität bei konstanten Wechselkursen im Vergleich zum Vorjahr.

Die Veränderungen im Konsolidierungskreis aufgrund des Erwerbs der Geschäftsaktivitäten von Del Monte Anfang Juli 2018 trugen mit plus 1,2 Prozent positiv zur Umsatzveränderung im Berichtszeitraum bei. Wechselkursschwankungen, vor allem der Wertzuwachs des amerikanischen und kanadischen Dollars hatten positive Auswirkungen auf dieses Quartal und sorgten für ein zusätzliches Wachstum von 1,2 Prozent.

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs belief sich der Umsatz auf 2.082,2 Millionen Euro. Das entspricht einem Rückgang von minus 0,5 Prozent bezogen auf die gemeldeten Zahlen und einer Verringerung von minus 1,3 Prozent auf vergleichbarer Basis.