Rostock Gastro to go

Im neuen Markt in Rostocks Innenstadt setzt Ingolf Schubert auf Gesundes – im Laden und zum Mitnehmen.

Sonntag, 17. August 2014 - Neue Läden
Sonja Plachetta
Artikelbild Gastro to go
Bildquelle: Edeka

Der sechste Markt von Kaufmann Ingolf Schubert liegt mitten in der Innenstadt von Rostock, in der Breite Straße. Das etwa 16.000 Artikel umfassende Sortiment hat der Edekaner den Bedürfnissen der dortigen Kunden angepasst. „Wir bieten viele gesunde Convenience-Artikel an, die außer von Passanten auch von den Menschen, die in der Gegend wohnen und arbeiten, nachgefragt werden“, sagt Schubert.

Teil des 1.150 qm großen Ladens, in dem 50 Mitarbeiter arbeiten, ist ein Gastro-Bereich. Dort erhalten die Kunden während der kompletten Öffnungszeit von 8 bis 21 Uhr Leckereien zum Mitnehmen. Schubert hat dafür eigens drei Köche eingestellt. „Bis 10 Uhr gibt es ein Frühstücksbüfett, danach öffnet bis 21 Uhr die heiße Theke“, erläutert er. Je nach Geschmack werden Pizza, Eintöpfe und Suppen sowie Wok- und Fleischgerichte frisch zubereitet. Zudem verfügt Edeka Breite Straße, wie Schuberts Markt heißt, über einen Kaffeeshop, in dem Kaffeespezialitäten und 15 Bio- oder Fair-Trade-Teesorten „to go“ serviert werden.

Sich gesund und bewusst ernähren, können auch die Kunden, die im Markt einkaufen, z. B. in der O&G-Abteilung mit Salatbar und vielen regionalen Produkten oder an den Theken. Umfangreich ist das Vegan-Sortiment. Lange Warten müssen diese Kunden am Ende aber nicht: Es gibt acht Kassen.

Tiefkühl-Star 2022