Anzeige

Wir testen die Besten Dodenhof Posthausen

Reiner Mihr, Silvia Schulz | 15. Juni 2017

„GenießerWelt“ heißt die Lebensmittelabteilung im Shoppingcenter Dodenhof in Posthausen bei Bremen und verspricht Frische und Vielfalt. Das Sortiment ist anspruchsvoll, die Kunden sind es auch. Wir gaben uns erneut gerne als solche aus und kauften ein.

Anzeige

Dodenhof Posthausen – das wohl größte deutsche Einkaufszentrum mit einer Verkaufsfläche von rund 120.000 qm – und damit ungefähr so viel wie die gesamte Bremer Innenstadt. Neben der Möbel-, Mode-, Sport-, Garten- und AutoWelt ist es vor allem die „GenießerWelt“ – so heißt hier die Lebensmittelabteilung – die mit mehr als 8.000 qm Verkaufsfläche Kunden lockt. Vom edlen Rindfleisch, feinen Weinen bis hin zum würzigen Käse – das Sortiment geht weit über Standard hinaus. Auch deshalb hat der Dodenhof schon so manchen Branchenpreis gewonnen: unter anderen den Fleisch- und Mopro-Star der Lebensmittel Praxis. Wir wollen sehen, ob das Niveau auch im Alltag weit oben ist.

Wertung
  • Die einzelnen Abschnitte des Einkaufstests gliedern wir wie folgt:
  • Vor dem Markt : Eindruck von außen und an der Infotheke.
  • Im Markt: Eindruck innen, Food und Nonfood in SB, vor allem Obst und Gemüse.
  • Bedienung: Bedienung, Personal, Theken, Sauberkeit und Ordnung.
  • Kasse: Wartezeit, Personal, Sauberkeit.

Wir bewerten die Testabschnitte nach einem detaillierten Schema: Pro Abschnitt sind logischerweise maximal 100 Prozent erreichbar. Dieser Wert wird in LP-Punkte umgerechnet.

Die erreichte Prozentzahl entspricht


  • 100 bis 95 Prozent: 6 LP-Punkte
  • 94 bis 85 Prozent: 5 LP- Punkte
  • 84 bis 75 Prozent: 4 LP-Punkte
  • 74 bis 65 Prozent: 3 LP-Punkte
  • 64 bis 55 Prozent: 2 LP-Punkte
  • 54 bis 45 Prozent: 1 LP-Punkt
  • unter 44 Prozent = 0 Punkte

Damit kommen wir dann zu folgendem Ergebnis:

  • 42 bis 48 LP-Punkte = ausgezeichnet
  • 35 bis 41 LP-Punkte = sehr gut
  • 28 bis 34 LP-Punkte = gut
  • 21 bis 27 LP-Punkte = in Ordnung
  • 14 bis 20 LP-Punkte = noch genügend, aber Verbesserungsbedarf
  • unter 13 = ungenügend, deutlicher Verbesserungsbedarf.

Aussenbereich
Komisch – bei der Anfahrt haben wir Wegweiser übersehen. Hinweise auf dieses Riesen-Einkaufszentrum sind vielleicht auch weniger nötig. Und man kann sich helfen: Folgen Sie dem Hinweisschild zum McDonalds, dann gelangen Sie zum Einkaufszentrum Dodenhof. Auf dem logischerweise großen Parkplatz finden wir uns schnell zurecht. Die einzelnen „Welten“ sind gut sichtbar, und so sind wir mit dem Auto schnell genau dort, wo wir hin möchten. Zudem ist das Parken kostenlos. Einkaufswagen stehen auf dem Parkplatz in Führungen – leider ohne Wetterschutz. Es ist ein sonniger trockener Tag, also kein Problem. Der Parkplatz ist gut belegt, Papierkörbe gibt es leider kaum. Dennoch wirkt der Parkplatz wie frisch geputzt.

Zur „GenießerWelt“ finden die Kundin über die Mall. Hier gibt es dann zwei Eingänge, einen für Bummel- und einen für Schnellkunden. Der aktuelle Handzettel liegt an beiden Eingängen aus.

Die Info-Theke
Die Information befindet sich am Eingang zum Nonfood-II-Bereich, am Eingang zum Frische-Bereich gibt es keine. Neben der Information stehen nochmal Einkaufswagen bereit. Rechts daneben findet sich ein Spender für Desinfektionstücher – wir nehmen das auch hier wieder gerne in Anspruch. Dumm nur: Der Spender ist leer. Abhilfe kommt von der Info-Theke, aber nur weil wir nachfragen. Das dauert leider mehr als drei Minuten. Eigentlich sollte klar sein: Der Spender könnte ab und zu kontrolliert werden ...

Auf der Info-Theke ist der Lageplan der „GenießerWelt“ fest installiert; auch am Pylon zwischen Info und Eingang findet der geneigte Kunde ein Lageplan der Sortimente. Das finden wir super und übersichtlich. Krümelsucher wie wir wünschen uns dann noch ein Hand-out.

Die Damen hinter der Info-Theke tragen keine Dienstkleidung, aber immerhin ein Namensschild. Einen wirklich guten Eindruck macht das allerdings nicht.

Vor dem Markt

Außeneindruck: 80% - 4 LP-Punkte
Infotheke: 65% - 3 LP-Pukte