Supermarkt des Jahres - Hieber's Frischecenter Müllheim Verkaufsbereit auf Top-Niveau

Hieber’s Frischecenter in der Schliengener Straße in Müllheim hat 2021 in der Kategorie „Selbstständige über 2.500 Quadratmeter“ Verkaufsfläche die Nase vorn. Markt und Mitarbeiter überzeugten die Jury in allen Kriterien.

Freitag, 22. Oktober 2021 - Management
Reiner Mihr
Artikelbild Verkaufsbereit auf Top-Niveau
Bildquelle: Mirco Moskopp

Jackfruit oder Jackfrucht – Fleischersatz gerade viel diskutiert. Gelegenheit, mal beim Check der Kandidaten für den Supermarkt des Jahres 2021 nachzufragen. Kennt ihr das? Habt ihr das? Der Tester fragt in der Obst- und Gemüseabteilung bei Hieber’s Frischecenter in der Schliengener Straße in Müllheim: „Jackfruit soll ein guter Fleischersatz sein. Haben Sie das?“ Die Mitarbeiterin Weber meint, dass sie mir eine frische Frucht bestellen könne, gerade wäre nämlich keine im Markt. Der Tester fragt dann nach eingelegter Frucht. Sie ruft eine Kollegin. Kunde und Verkäuferin gehen gemeinsam zum Vegan-Trockensortiment. Die gerufene Kollegin ist schon da und zeigt Jackfruit-Varianten in der Dose oder getrocknet und sogar als fertiges Gulasch von mehreren Herstellern. Sie sagt dann noch, sie sei selbst Vegetarierin und hätte Jackfruit schon probiert und rät mir wegen der einfachen Zubereitung zu fertigem Gulasch.

Was will man als Kunde mehr? Aber das ist beispielhaft für den Supermarkt des Jahres 2021 in dieser Kategorie: Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter nicht nur in der O+G-Abteilung sind großartig und beneidenswert.

„Beinharte“ Konkurrenz
Aber auch sonst setzte sich hier vor der Jury der „richtige“ Markt gegen beinharte Konkurrenz in der Kategorie der Selbstständigen mit Verkaufsfläche über 2.500 Quadratmeter durch. Moderne, schnörkellose, schwarz-weiß elegant-dezente Ladengestaltung, klare Kundenführung im Markt, niedrige Regalhöhen mit witzigen Straßenschildernamen (z. B. „Salzprise“), Piktogramme, breite Gänge, einheitliche Hinweisschilder, Beleuchtung mit LED-Spots, wenig Sonderaufbauten, dafür prominent und gekonnt platziert sowie ein gelungener Gastrobereich mit Sitzplätzen auch im Außenbereich überzeugen.

Und dann das Sortiment: Pasta-Theke, eigene Herstellung von Fischspießen, Fischfrikadellen, Fischpfanne, Fischsalat, Wurstsalat, Frischkäse-Sortiment nach Jahreszeiten, Salatbar, Orangensaft-Presse, Konditorenware bei Unverpackt-Station, Smoothie-Bar, Kühltheke mit selbst gemachten Joghurt-Früchtebechern, frische Nudeln in Variation sowie in Einweggläsern fertigen Tafelspitz, Kalbsrahmgulasch, Regionales … Man kann kaum alles aufführen. Dazu Technik auf aktuellem Stand und beim Testkauf: absolut sauber, aufgeräumt und verkaufsbereit.

Schnell gelesen

Hieber's Frischecenter,  Schliengener Str. 1, 79379 Müllheim

  • Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter – nicht nur in der O+G-Abteilung
  • Moderne, schnörkellose, schwarz-weiß elegant-dezente Ladengestaltung
  • Klare Kundenführung mit guter Orientierung im Markt
  • Tiefes und breites Sortiment mit vielen Besonderheiten
  • Eigene Herstellung im großen Stil in unterschiedlichen Sortimenten
  • Technik auf aktuellem Stand

Fakten im Focus

  • 3.450 qm Verkaufsfläche
  • 104 Mitarbeiter im Markt
  • 30.422 Artikel im Sortiment
  • 24,01 Euro Durchschnittsbon
  • 20 Kassen
  • montags bis samstags, 8 bis 20 Uhr