Bildquelle: Mirco Moskopp

Tiefkühl-Star 2017 Nominierte - Kategorie ab 5.000 qm

Seitenindex

Wir stellen Ihnen die für den Branchenwettbewerb „Tiefkühl-Star 2017" nominierten Märkte vor. Hier die drei Nominierten mit einer Verkaufsfläche ab 5.000 qm.

Anzeige

Bungert oHG

Friedrichstraße 59, 54516 Wittlich

Lokalmatador mit Spezialeis
An der Mosel zeigt sich, warum es ohne regionale Spezialitäten nicht geht.

5.000 Kunden pro Tag verzeichnet das Kaufhaus Bungert in Wittlich, das Mode, Lifestyle und Genuss bietet. Im Erdgeschoss des Hauses gibt es daher mehr als den klassischen Supermarkt, sondern auch eine umfangreiche Bio-Abteilung und – eine Selbstverständlichkeit in dieser Region – eine vollständige Wein-Abteilung. Auch die TK-Abteilung, die eher ungewöhnlich nicht bei der Frische, sondern eigenständig zwischen Nonfood- und Tiernahrung platziert ist, wirkt durch ihre regionalen Besonderheiten wie das Eis eines lokalen Bauern, der auf diese Weise seine Milchvorräte verarbeitet. Ehrensache dabei, dass die Mitarbeiter bei solchen Produkten wissen, woher diese stammen. Die über den Kühltheken und -schränken angebrachten Schilder in verschiedenen Farben sind gut sichtbar für die Kunden. Alle Produkte sind leicht zu finden, beispielsweise gibt es einen eigenen Schrank für laktose- bzw. glutenfreie Produkte. Es gibt sogar eine eigene Truhe für Dr.-Oetker-Pizzen in sämtlichen Sorten. „Dr. Oetker ist einer der größten Arbeitgeber in der Region und auch deswegen sind die Produkte sehr gefragt“, erklärt Marktleiter Michael Hübner.

Im Detail
  • Verkaufsfläche: 5.000 qm
  • TK-Umsatzanteil/Artikel: 4,96 Prozent; 1.100 Artikel
  • Besonderes: regionales Eis, Bewerbung im hauseigenen Magazin