Anzeige

Supermarkt des Jahres 2017 Nominierte - Kategorie Selbstständige über 2.000 qm

Sonja Plachetta | 31. März 2017

Wir stellen Ihnen die für den Branchenwettbewerb „Supermarkt des Jahres 2017" nominierten Märkte vor. Hier die drei Nominierten der Kategorie Selbstständige mit einer Verkaufsfläche von über 2.000 qm.

Anzeige
E-Center Gebauer

Raiffeisenstr. 22, 70794 Filderstadt-Bonlanden

Das Außergewöhnliche im Fokus
Gebauer‘s Edeka Center in Filderstadt-Bonlanden punktet mit Eigenmarken.

„Einer der modernsten Märkte Europas“: So selbstbewusst beschreibt die Kaufmannsfamilie Gebauer ihren Markt in Filderstadt-Bonlanden. Marktleiterin Karin Tischler und ihr Team bieten den Kunden in dem 5.000 qm großen und 2005 eröffneten Markt viele Besonderheiten. Sei es die eigene Schinkentheke mit 25 verschiedenen Spezialitäten, die Gebauer‘s Saftbar mit frisch zubereiteten Smoothies, Säften und Wraps, das Angebot an Dry-aged-Beef oder die von kleinen Manufakturen hergestellten Eigenmarken: Das Außergewöhnliche steht bei Gebauer im Mittelpunkt. Dies gilt ebenso für die Abholstation unter abholen.de, mit der die Kaufmannsfamilie landesweit in der Presse auf sich aufmerksam gemacht hat. Auch beim Thema Selfscanning und mit dem Ticketsystem an den Frischetheken zeigen sich die Edekaner innovativ. Zum zehnjährigen Bestehen hat der Markt 2015 einen neuen Anstrich bekommen: angefangen von einem neuen Parkhaus-Leitsystem über die Außenfassade bis hin zum umgestalteten Innenleben. Die Kundentoiletten wurden saniert, die Innenwände frisch gestrichen sowie die Orientierung mit großen Sortimentshinweisen an den Wänden verbessert. Damit ist der Mark auch optisch in bester Form, um ins Rennen um den Titel „Supermarkt des Jahres“ zu gehen.


Im Detail
  • Verkaufsfläche: 4.995 qm
  • Eröffnet: 2005; 2015 renoviert
  • Öffnungszeiten: Mo.-Sa., 8-21 Uhr
  • Mitarbeiter: 118, davon 63 VZ
  • Sortiment: 50.000 Artikel
  • Brutto-Umsatz: 28,5 Mio. Euro
  • Umsatz/qm: 5.710 Euro
  • Durchschnittsbon: 32,26 Euro