Anzeige

Käse-Star 2015 Nominierte - Kategorie bis 2.500 qm

Lebensmittelpraxis | 23. Juni 2015

Wir stellen Ihnen die für den Branchenwettbewerb „Käse-Star 2015" nominierten Märkte vor. Hier die drei Nominierten mit einer Verkaufsfläche bis 2.500 qm.

Anzeige
Frischecenter Komp

Julius-Leber-Str. 10, 46485 Wesel

Der Burger ist der Renner
Das Team von Edeka Komp überzeugt die Kunden mit ihren Kreationen aus eigener Herstellung. Geschätzt wird auch die große Auswahl an Premium-Käse in der übersichtlichen Theke.

Für die Büffelmozzarella-Burger von Edeka Komp in Wesel lassen manche Kunden glatt einen Hamburger stehen. Der Burger ist der Hit unter den Eigenkreationen des Teams um Erstkraft und Käse-Sommelière Beata Krebs. Auch die selbst hergestellten Frischkäsesorten wie die fettreduzierte Wellnesscreme erfreuen sich großer Beliebtheit. Täglich werden aus einem Fundus von 100 Rezepten immer ca. 15 Sorten frisch zubereitet. Je nach Saison werden 200 bis 300 Käse in der 5 m langen Theke präsentiert. Ein Fokus liegt dabei auf Premium-Käse. Auch Bio-Sorten und regionaler Ziegenkäse sind gefragt. Durch Reisen zu Lieferanten und Produzenten bilden sich die sechs Mitarbeiter fort und bringen Besonderheiten wie aktuell den Pecorino mit Frühlingsheu mit nach Wesel. Neuheiten stellt Beata Krebs den Kunden auch mehrmals im Jahr bei Käseabenden vor.

Fakten
  • Verkaufsfläche des Marktes: 1.350 qm
  • Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 7 bis 21 Uhr
  • Mitarbeiter bei Käse in Bedienung (Köpfe): 6; davon Vollzeitkräfte 2 , Teilzeitkräfte 3 sowie 1 Azubi
  • Käse-Umsatz Bedienung 2014: 410.484 Euro
  • Davon Bedienungstheke: 324.283 Euro
  • Davon Prepack: 86.201 Euro
  • Länge der Käsebedienungstheke: 5 m