Käse Käse aus Irland - Die Sorten

Neben dem Exportschlager Cheddar hat Irland zahlreiche andere, interessante Käse im Angebot. Ein Überblick über das Sortiment für die Käse-Bedienungstheke.

Sonntag, 26. Mai 2013 - Warenkunden
Heidrun Mittler
Artikelbild Käse aus Irland - Die Sorten
Bildquelle: Dairygold Deutschland Handels GmbH

Inhaltsübersicht

Die Sorten

Cashel Blue
Ein pikant-würziger Blauschimmelkäse mit natürlicher Rinde. Der Geschmack lässt sich als vollmundig beschreiben, aber nicht zu kräftig – daher ist er auch als Einstiegsprodukt für Verbraucher geeignet, die sonst noch keinen Blauschimmelkäse mögen. Die blauen Adern des essbaren Schimmels ziehen sich durch den gesamten Laib, der etwa 1,5 kg schwer ist. Ware für den deutschen Markt reift 6 bis 8 Wochen lang. Cashel blue eignet sich auch als Bestandteil in Pasta- oder Gemüsesaucen. Aussprache: Käschel blu.

Cooleeney
Ein Weichkäse mit Edelschimmel, mit buttriger, vollmundiger Note, die an weiße Champignons erinnert. Die knapp 2 kg schweren Torten reifen 8 bis 10 Wochen, ehe sie in den deutschen Handel kommen. Aussprache: Kulini.

Ardrahan
Dieser Rotschmierekäse wird nur aus frischer Morgenmilch hergestellt. Er hat einen honigfarbenen Kern und eine cremige, dennoch schnittfeste Konsistenz mit buttrigem Schmelz. Die kräftigen Aromen können sich gegen andere intensiv-schmeckende Produkte behaupten, etwa irischen Whiskey. Ein idealer Bestandteil für Käseplatten. Aussprache: Ardraan.

Cahill’s Whiskey Cheese
Dieser sechs Monate gereifte Cheddar wurde mit preisgekröntem Kilbeggan Whiskey verfeinert. Die handgemachte Spezialität ist mit einer schützenden gelben Wachsschicht bedeckt, die das Aroma bewahrt und den Teig vor dem Austrocknen schützt (Rinde nicht essbar). Der Käse hat eine geschmeidige Konsistenz, mit einer deutlichen Whiskey-Note. Angebotsform: halber Laib mit 1,1 kg oder als 200 g-Block. Aussprache: Kähills Wiski.

St. Killian
Ein Weichkäse in Sechseck-Form, hergestellt mit vegetarischem Lab. Anfangs mild, entwickelt er mit zunehmender Reife einen vollmundigen Geschmack. Ware für den deutschen Markt reift 4 bis 6 Wochen, die Stücke sind 250 g schwer. Aussprache: Sänt Kiljen.

Carrigaline
Aromatisch-milder halbfester Schnittkäse, hergestellt mit vegetarischem Lab und mindestens drei Monate gereift. Durch seine gute Schnitt- und Schmelzfähigkeit eignet er sich gut in der warmen Küche. Tipp: ideal für Käseplatten, mit Brot und einem Glas Portwein. Der 1,8 kg schwere Laib wird von einer schützenden Wachsschicht umhüllt, die nicht essbar ist. Für die Bedienungstheke wird auch ein 200-g-Rundstück angeboten. Aussprache: Kärrigälein

Wissenscheck
Buchtipp: Irish farmhouse cheese recipes (in englischer Sprache). Autorin: Jane Russel, Verlag Robert Hale Ltd., ISBN 978–0954572419, kostet 21 Euro.

Die Warenverkaufskunde erscheint regelmäßig als Sonderteil im Magazin Lebensmittel Praxis. Wir danken der Dairygold Deutschland Handels GmbH, Mainz (www.irish-land.de) für den fachlichen Rat und das zur Verfügung gestellte Material.