Anzeige

Biomarke des Jahres 2011 Feierlich geehrt

LEBENSMITTEL PRAXIS | 07. Oktober 2010

Dass die Zahl 13 allen Unkenrufen zum Trotz doch Glück bringt, können die Preisträger der „Biomarke des Jahres 2011" bestätigen.

Am 13. September um 13 Uhr wurde es feierlich in Halle 13 der Messe Düsseldorf, als im Rahmen der InterMopro/InterCool/InterMeat die sechs Trophäen verliehen wurden. Trotz Messetrubels waren die Stuhlreihen vor der Bühne der Nachhaltigkeits-Sonderschau bis zum letzten Platz gefüllt. In der Kategorie „Vertriebsschwerpunkt Lebensmittel-Einzelhandel" freute sich die Herzberger Bäckerei über die Auszeichnung in Gold, Silber errang die Marke Hipp, und mit Bronze ausgezeichnet wurde die Destillerie Dwersteg. In der Kategorie „Vertriebsschwerpunkt Bio-Fachhandel", wurde die Davert GmbH mit Gold geehrt, Silber erhielt die Bio-Limonaden-Marke „now" der Neumarkter Lammsbräu und Bronze ging an die Marke „LaSelva" der LaSelva Toskana Feinkost-Vertriebs GmbH.