Functional Food Wirkung in Frage gestellt

Lebensmitteln, die mit gesundheitsfördernden Extra-Zutaten werben, begegnen die meisten Verbraucher in Deutschland laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov mit Skepsis. 80 Prozent der Bundesbürger halten die Herstellerangaben zur Wirkung dieser „funktionellen Lebensmittel" für „eher" oder „überhaupt nicht" glaubwürdig.

Dienstag, 25. Oktober 2011 - Sortiment-Nachrichten
Lebensmittel Praxis

60 Prozent können den versprochenen Zusatznutzen anhand der Informationen auf der Verpackung nicht recht einschätzen. 59 Prozent sind skeptisch, dass sie zum Beispiel einen funktionellen Joghurt im Supermarkt überhaupt sofort von einem konventionellen Produkt unterscheiden können. Als „funktionelle Lebensmittel" bzw. Functional Food gelten Produkte, die mit zusätzlichen gesundheitsfördernden Eigenschaften werben (z.B. verdauungsförderung).

Anzeige

Neuer Markenauftritt

NEU! Deutschlands beliebtester Zaziki – jetzt auch Vegan.

Das erste vegane Marken-Zaziki. Nach beliebten Familienrezept auf rein pflanzlicher Basis in Griechenland hergestellt. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

LP.economy - Internationale Nachrichten