Anzeige

Verbraucherumfrage Steigende Lebensmittelpreise

Lebensmittel Praxis | 04. Februar 2011

Der ARD-Deutschlandtrend belegt in seiner jüngsten Umfrage, dass 61 Prozent der Bundesbürger im Vergleich zu früheren Jahren einen deutlichen Preisanstieg spüren. Vor allem bei Lebensmitteln hat die Mehrheit der Deutschen (59 Prozent) den Eindruck, dass die Preise stark steigen. Bei Benzin und Öl findet das etwa die Hälfte (51 Prozent). Dass Strom und Gas viel teurer werden, denkt rund ein Drittel (34 Prozent) der Befragten.

Anzeige

Eine pessimistische Grundeinstellung besteht auch in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung: Mehr als zwei Drittel (71 Prozent) glauben nicht, dass das Wirtschaftswachstum ihnen etwas bringt. Und noch mehr blicken der Umfrage zufolge betrübt in die Zukunft: 81 Prozent denken, dass sie auch in der nächsten Zeit nicht vom Aufschwung profitieren werden.