Anzeige

Edeka Klein - Bad Honnef-Aegidienberg Exquisite Auswahl

Sonja Plachetta | 21. Oktober 2011

Außergewöhnliche Produkte und eine besondere Einkaufsatmosphäre locken Kunden aus einem weiten Umkreis zu Edeka Klein nach Aegidienberg.

Anzeige

Ein Einkauf im Edeka-Markt von Jörg Klein in Bad Honnef-Aegidienberg soll ein ganz besonderes Erlebnis sein. Diesen Anspruch macht der Händler schon auf dem Parkplatz deutlich, wo er sich auf einem Wegweiser in eine Reihe stellt etwa mit dem KaDeWe in Berlin oder Harrods in London. Viel Feinkost und ein exquisites Sortiment sind ihm wichtig. So werden an den Bedientheken selbst gemachte Matjes-, Frischkäse- oder Pumpernickeltorten verkauft, es gibt hochwertiges US-Beef oder direkt vom Winzer bezogene Weine im Angebot sowie eine extra für Edeka Klein produzierte Konfitüren-Range mit Früchten aus der Region. „Für Produkte, die die Kunden nur hier bekommen, fahren sie auch schon mal 20 bis 25 km“, sagt er. Genauso wie für die Veranstaltungen (z.B. Weinproben oder Sushi-Kurse), die er regelmäßig organisiert. Ein großes Plus ist auch die angenehme Atmosphäre, die in dem Geschäft herrscht. Es wird von Tageslicht durchflutet, die Gänge sind breit, es gibt großformatige Fotos und ein klares Ladendesign. „Ins Gästebuch schreiben uns manche, dass hier richtig der Stress des Tages von ihnen abfällt“, erzählt Klein. Er ist sich sicher: Die Freundlichkeit seiner Mitarbeiter sowie die Frische und Qualität der Produkte zählen deutlich mehr als der Preis.

Daten und Fakten

  • Edeka Klein
    Himberger Str. 35, 53604 Bad Honnef-Aegidienberg
  • Eröffnung: 24. November 2009
  • Verkaufsfläche: 1.512 qm
  • Sortiment: 30.000 Artikel
  • Kunden/Woche: 9.000 Kunden
  • Durchschnittsbon: 22 bis 23 Euro, am Wochenende ca. 30 Euro
  • Umsatz: 9,3 Mio. Euro im Jahr 2010, Ziel für 2011: mehr als 11 Mio. Euro
  • Anzahl der Mitarbeiter: 55 Mitarbeiter, davon 25 an den Bedientheken
  • Kassenplätze: 4 plus 1 Notkasse
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr

Bildquelle

Hoppen