Deutsches Milchkontor Umsatz- und Gewinnsprung

LEBENSMITTEL PRAXIS | 17. Juni 2014

Deutschlands größte Molkerei DMK Deutsches Milchkontor hat im vergangenen Jahr dank starker Exporte und höherer Milchpreise einen Umsatz- und Gewinnsprung geschafft.

Anzeige

Im Geschäftsjahr 2013 sei der Konzernjahresüberschuss auf 51,7 Mio. Euro gestiegen, berichtet das Unternehmen. Ein Jahr zuvor waren es noch 20,4 Mio. Euro. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 19,6 Prozent auf gut 5,3 Mrd. Euro zu. DMK ist 2011 aus der Fusion der Genossenschaften Nordmilch in Bremen und Humana Milchunion im münsterländischen Everswinkel entstanden. Mehr als 9.000 Landwirte sind Mitglieder des DMK.