Anzeige

Okle Neue Marke

| 08. April 2011

Okle bietet seinen Kaufleuten jetzt 200 Artikel der neuen Preiseinstiegsmarke „Jeden Tag" an.

Anzeige

Nur einmal und nicht in mehreren Geschäften an der Kasse anstehen, nur ein kurzer Weg zum Ortszentrum, statt teurer und umweltbelastender Autofahrten zu Discount und Großfläche auf der grünen Wiese: Die Okle GmbH versteht sich als klassischer Nahversorger und präsentierte ihren Händlern (selbstständige Kaufleute im südwestlichen Baden-Württemberg) jüngst bei der Nahversorger-Fachmesse ihre „Preis- und Wertstrategie". 80 Hersteller präsentierten sich den rund 500 Kaufleuten (IK Ihr Kaufmann, Markant nah und Frisch, Landmarkt).

Neu in den Regalen und Truhen ist ab sofort das vielfältige Sortiment der Eigenmarke „Jeden Tag". Die leuchtend rote Verpackung soll den Konsumenten signalisieren, dass es sich um eine Marke handelt, mit der jeden Tag preisgünstig eingekauft werden kann. Mehr als 200 Produkte – von Käse und Milch über Tiefkühlkost, Gewürze, Fertiggerichte bis hin zu Süßgebäck und Küchenpapieren – sind es jetzt in der Startphase. Rund 600 Artikel sind laut Hans-Philipp Okle, Sprecher der Geschäftsführung, insgesamt geplant. „Die Preis- und Wert-Strategie macht aus unseren Sortimenten Sportimente, so gut laufen sie", sagt Hans-Philipp Okle und erinnert an die Unternehmensphilosophie: „Es darf uns nicht gleichgültig sein, was wir verkaufen. Das gilt natürlich auch für die Qualität unseres neuen Sortiments."

Die Preis- und Wert-Strategie erstrecke sich von den „Jeden Tag"-Artikeln zu Discount-Preisen über regionale Delikatessen wie dem breiten Landliebe-Sortiment, Obst und Gemüse von der Reichenau, Obst vom Bodensee und qualifizierten Markenprodukten bis hin zu Demeter-Spezialitäten. Als eine von zwei Großhandlungen in Deutschland ist Okle berechtigt, neben konventionellen Sortimenten auch die bio-dynamische Demeter-Qualität in voller Sortimentsbreite zu führen. Die Okle GmbH ist Demeter-zertifiziert und schult die von ihr in Sortiment, Belieferung, IT und Marketing verantworteten selbstständigen Kaufleute zu QoH (Qualitätsorientierten Händlern), die dann ebenfalls Demeter-Sortimente führen dürfen. Daneben ist Okle auch Hersteller von bio-dynamischen Demeter-Fleisch- und Wurst-Artikeln, die unter der Marke „Frischland" angeboten werden.


Bildquelle

Okle GmbH