Edeka Rentschler Mehr für die Schönheit

Im ihrem wiedereröffneten Markt in Gäufelden probiert die Unternehmerfamilie Rentschler die Umsetzung neuer Trends aus – mit einem separaten Drogeriemarkt.

Freitag, 25. Februar 2022 - Neue Läden
Heidrun Mittler
Artikelbild Mehr für die Schönheit
Bildquelle: Edeka Rentschler

Auf neuem Terrain: Die Edeka-Kaufleute Rentschler haben in Gäufelden-Nebringen ihren Markt nach Umbau wiedereröffnet. Das Besondere: Die 1.500 Quadratmeter Verkaufsfläche werden durch einen zusätzlichen Drogeriemarkt („Drogerie & mehr“) im gleichen Gebäude ergänzt, auf 600 Quadratmetern. Zum neuen Edeka-Markt gehört auch eine eigene Genuss-Bäckerei mit Café, das neben Kaffee- und Kuchenspezialitäten auch Snacks bietet. Insgesamt 60 Personen sind in den beiden Geschäften beschäftigt. Die Inhaber Ulrike Rentschler und ihr Bruder Rainer beziffern die Investitionskosten auf 2,8 Millionen Euro. Das Sortiment umfasst 22.000 Artikel plus 6.000 im Drogeriebereich. Schon nach den ersten Monaten – die Märkte sind seit November 2021 am Netz – steht fest: Die Kunden schätzen vor allem die große Auswahl, insbesondere im Drogeriebereich. Dazu gehören eine Unverpackt-Präsentation für Shampoo, eine Fotostation, eine Helium-Abfüllstation für Ballons, Schreibwaren, Geschenkartikel und Tierwaren in Bio-Qualität. Außerdem „kommt besonders die große Auswahl an regionalen Produkten gut an“, erklärt Prokuristin Ulrike Rentschler.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Tiefkühl-Star 2022