Lidl Discounter im Zentrum von Bern

Uptrading auf hohem Niveau: In der Schweizer Hauptstadt hat Lidl eine Filiale im Warenhaus Loeb untergebracht. In allerbester und -teuerster Lage.

Sonntag, 12. September 2021 - Neue Läden
Heidrun Mittler
Artikelbild Discounter im Zentrum von Bern
Bildquelle: Lidl Schweiz

Direkt am Bahnhof Bern, im Untergeschoss des renommierten Warenhauses Loeb, hat Lidl Schweiz eine Filiale eröffnet. Im August ist sie nach sechsmonatiger Bauzeit mit einer Verkaufsfläche von 850 Quadratmetern an den Start gegangen. Die Filiale in bester Lage der Schweizer Hauptstadt ist für Torsten Friedrich, CEO von Lidl Schweiz, ein Meilenstein: Sie füge sich „ideal ins Stadtbild von Bern“ ein.

Für den Bau hat Lidl nach eigenen Angaben fünf Millionen Euro ausgegeben. Das Erscheinungsbild der Filiale wurde an die des Warenhauses angepasst, entsprechend hochwertige und ansprechende Materialien verwendet. Die Filiale verfügt über mehrere Ein- und Ausgänge, wobei ein Zugang direkt über die Bahnhofspassage erfolgt.

Eine der Besonderheiten: eine Sandwich-Bar, die zur Eröffnung von TV-Koch René Schudel betrieben wurde. Der Promi-Koch hat dazu eigene Rezepte kreiert, darunter auch mehrere vegetarische und vegane Varianten.

Die neue Filiale im Warenhaus Loeb wird exklusiv mit einem Biogas-Lkw beliefert. Lidl Schweiz setzt seit Längerem auf alternative Antriebstechnologien. So wird heute fast die Hälfte aller Lkw-Kilometer dieselfrei gefahren.

Gleich sieben Self-Scanning-Kassen warten in der Filiale auf eilige Kunden.

Anzeige

Neuer Markenauftritt

Zusammen die Nr. 1 - vor Ort und digital

Vom 9.-13.10.2021 findet mit der Anuga die Weltleitmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie statt. Zusätzlich wird sie vom 11.-13.10. durch die neue digitale Anuga @home erweitert. Mehr erfahren