Anzeige

Gerade eröffnet Nächster Halt Konsum

Sonja Plachetta | 05. Februar 2020
Gerade eröffnet: Nächster Halt Konsum
Bildquelle: Steffen Runke / Konsum Leipzig

Die Leipziger Genossenschaft hat sich in ihrer neuen Filiale in der Rosa-Luxemburg-Straße von der unmittelbaren Nähe zum Hauptbahnhof inspirieren lassen.

Anzeige

Die Nähe zum Leipziger Hauptbahnhof ist in der neuen Konsum-Leipzig-Filiale in der Rosa-Luxemburg-Straße deutlich erkennbar. Der Künstler Peter Freund kreierte zum Beispiel für die Wände in der Obst- und Gemüseabteilung Graffitis mit typischen Elementen des Hauptbahnhofs. Die Spirituosenregale zieren Fotos aus dem Bahnhofsalltag, und die großen Deckenlampen im Eingangsbereich erinnern an die Räder von Zügen. Im Eingangsbereich des 550 Quadratmeter großen Markts können sich die Kunden an der Frischetheke, dem „Konsum Kulinarium“, auf Holzbänken, ähnlich denen in den Wartehallen von Bahnhöfen, niederlassen und einen Kaffee trinken oder eine Kleinigkeit essen. Dort stehen außer Fleisch, Wurst und Käse auch gesunde Snacks, belegte Brötchen sowie warme Speisen wie Suppen, vegetarische Gerichte und Hausmannskost zur Wahl. Im Sortiment mit gut 13.000 Artikeln liegt ein Schwerpunkt auf regionalen und lokalen Lieferanten.