Anzeige

LP-Interview Schnell zum eigenen Online-Shop

Lebensmittel Praxis | 20. April 2020

Die letzten Wochen im Krisenmodus haben gezeigt, dass der stationäre Handel zwar systemrelevant die Versorgung der Bevölkerung sichert – gleichzeitig aber auch, dass der Online-Handel zur ernstzunehmenden Alternative wird.

Anzeige

Gerade kleine Unternehmen hatten in den vergangenen Wochen nur eine Chance, um Umsatzausfälle aufzufangen: Sie mussten kreative Lösungen finden, um Produkte und Dienstleistungen auch online an Mann und Frau zu bringen. Das geht einfacher als gedacht. Wenn man sich Hilfe holt. Zum Beispiel bei der Internetplattform Jimdo, die den eigenen Onlineshop zu einem symbolischen Preis von einem Euro pro Monat für ein Jahr anbietet. Wie genau? Fragen an Matthias Henze, CEO und Gründer von Jimdo.

ANZEIGE