Berlin - Brandenburg Regional vernetzt - Dreistern

Brandenburger und Berliner Unternehmen habe ihre Teilnahme an der Anuga der Förderung durch das Brandenburger Ernährungsnetzwerk BEN zu verdanken.

Donnerstag, 03. November 2011 - Länderreports
Silke Bohrenfeld
Artikelbild Regional vernetzt - Dreistern
Bildquelle: fotolia
Dreistern Fertiggerichte: Für die moderne Küche

Schnelle und conveniente Zubereitung ist im Trend. Hier kann die Dreistern Konserven GmbH & Co.KG mit einer deutschlandweiten Neuheit aufwarten: den ersten Backofen-Gerichten aus der Dose, „mit Gelinggarantie“, wie Geschäftsführer Claudius Arenthold sagt. Die Neuruppiner haben einen Nudel-Auflauf mit Hackfleisch in Tomatensauce und ein Kartoffel-Gratin mit Hackfleisch und Lauchcreme-Sauce in der 800-g-Dose kreiert. Produkte, mit denen Dreistern sein vielfältiges Sortiment noch einmal erweitert. Ob komplette Mahlzeiten als 3-in-1-Produkte, die Festlichen, Dreistern Gulaschspezialitäten, Artikel für den kleinen Haushalt oder die Familie, neue klassische Eintöpfe oder Fleischbällchen in internationaler Vielfalt: Alle Fertiggerichte zeichneten sich durch hohe Qualität und guten Geschmack aus. Voraussetzung seien einwandfreie Rohstoffe, so Arenthold.

Alle Gerichte werden nach traditionellen Rezepten zubereitet, durch Hitzeeinwirkung und luftdichtes Verschließen haltbar gemacht. Daher seien Speisen aus Lebensmitteldosen und -gläsern auf natürliche Art lange haltbar. Darüber hinaus kann die Dose ohne Kühlung sicher und energiesparend gelagert, Weißblech zu 100 Prozent recycelt werden, so Arentholt. Das erkläre auch die lange Erfolgsgeschichte der Dose.

//// www.dreistern-konserven.de

Bilder zum Artikel

Bild öffnen
Bild öffnen Spreewaffel
Bild öffnen Zuegg
Bild öffnen Dreistern Fertiggerichte
Bild öffnen Friki
Bild öffnen Bad Liebenwerda