Wrigley Gezielte Maßnahmen

Lebensmittel Praxis | 11. Dezember 2012
Wrigley: Gezielte Maßnahmen

Bildquelle: Wrigley

Wrigley startet 2013 eine Marketing- und Vertriebsoffensive im deutschen Kaugummi-Markt. Der Marktführer will der Kategorie neue Impulse geben. Dazu werden die Marketing-Investitionen im kommenden Jahr um 50 Prozent erhöht. Das sei ein zweistelliger Millionenbetrag, sagt Geschäftsführer Michael Kunze (Foto).

Anzeige

Konzentriert sind die Maßnahmen auf die Marken Airwaves, 5-Gum, Extra sowie Skittles. Die Kaubonbons erfahren nach Distributionsausbau in der zweiten Jahreshälfte als neue Kernmarke erstmals mediale Unterstützung. Zudem ist der Einsatz von Promotern bei Sampling-Aktionen in 500 ausgesuchten Märkten geplant. Tests im Vorfeld hätten bewiesen, dass daraus deutliche Absatzeffekte resultierten, die auch über den Aktionszeitraum hinaus zu registrieren seien, sagt Marketing Direktor Philip Soukup.

Eine weitere Maßnahme ist die Verstärkung des Außendienstes. Insgesamt erwartet man in München im kommenden Jahr ein Plus, das mindestens 3 bis 4 Prozent betragen soll.