FrieslandCampina 230 Stellen fallen weg

Lebensmittel Praxis | 11. Dezember 2012

Der Mopro-Hersteller FrieslandCampina (Marken u.a. Landliebe und Optiwell) streicht bundesweit 230 Stellen. Als Grund wird der harte Wettbewerb im Markt für Molkereiprodukte genannt. Betroffen sind die Standorte Heilbronn, Köln und Gütersloh.

Anzeige

Werkschließungen soll es den Angaben zufolge aber nicht geben. Derzeit hat FrieslandCampina in Deutschland rund 1.500 Mitarbeiter an vier Standorten. Zuletzt hatten steigende Rohstoffpreise den Kostendruck auf Molkereikonzerne verschärft.