Anzeige

Coca-Cola Coca-Cola bleibt wertvollste Marke

Lebensmittel Praxis | 19. Oktober 2012
Coca-Cola: Coca-Cola bleibt wertvollste Marke

Bildquelle: iStockphoto

Coca-Cola bleibt die wertvollste Marke der Welt, dicht gefolgt von Apple. Unter den Top Ten findet sich keine weitere Food-Marke.

Anzeige

Die nächste findet sich auf Platz 22, und das ist Pepsi. Während Coca-Cola mit einem Markenwert von umgerechnet 60,41 Mrd. Euro weiterhin auf Platz eins rangiert, schaffte Apple mit einem Markenwert von 59,42 Mrd. Euro den Sprung auf Platz zwei. Mit Facebook (Platz 69) schafft es außerdem erstmals ein Social-Media-Portal ins Ranking. Google (Platz 4) erfuhr über das vergangene Jahr hinweg eine Steigerung von 26 Prozent und überholt damit zum ersten Mal in der Historie der Best Global Brands den Rivalen Microsoft (Platz 5). Unter den Top 100 finden sich Food-Marken wie Kellogg’s (29), Budweiser (31). Nescafé (35), Heinz (46), Danone (52), Nestlé (57), Sprite (66), Jack Daniel’s (81), Johnnie Walker (83), Corona (89), Smirnoff (90), Heineken (92) und Moet & Chandon (98).

2012 haben es drei Schweizer Marken unter die Top 100 geschafft. Der Gesamtmarkenwert der Schweizer Marken in der Liste beträgt knapp 17 Mrd. Euro. Die wertvollste Schweizer Marke bleibt auch 2012 Nescafé mit 8,6 Mrd. Euro auf Rang 35. Mit einem Wertzuwachs von 5 Prozent konnte sich Nestlé als zweitwertvollste Marke der Schweiz behaupten.

Bild: Rot-weiß und wieder die wertvollste Marke – Coca-Cola.