Anzeige

Checkliste Verkostung Checkliste

LP | 25. Oktober 2013
Checkliste Verkostung: Checkliste

Bildquelle: Rosendahl

Das A & O einer gelungenen Verkostung: Man muss peinlich sauber arbeiten! Wertvolle Tipps von Spezialistin Isabella Adam.

Anzeige

Es kann ja wohl nicht so schwierig sein, eine Verkostung durchzuführen? Weit gefehlt! Isabella Adam organisiert seit Jahren Verkostungen, zum Beispiel für das Unternehmen Fyffes. Am Beispiel einer Ananas-Promotion macht sie deutlich, worauf man achten muss:

  1. Aufbau des Standes: Ist der Boden sauber? Keine Ananas-Früchte direkt auf den Boden stellen – das hat der Gesetzgeber verboten! Alternative: Leere Kisten umdrehen und Früchte darauf stellen, am besten in Form einer Treppe.
  2. Hygiene: Bevor man die Früchte aufschneidet, unbedingt Hände waschen, Schmuck ausziehen, Haare zusammen binden und bedecken, Schürze anziehen.
  3. Noch einmal Hygiene: Immer selbst die Arbeitsfläche reinigen und desinfizieren – auch wenn sie noch so sauber aussieht.
  4. HACCP, ein schwieriges Thema: am besten Einweg-Handschuhe nutzen! Diese muss man aber immer wieder wechseln. Es empfiehlt sich, immer ein Desinfektionsmittel für die Hände dabei zu haben
  5. .Spuck-Schutz: Aufgeschnittene Ananasstücke abdecken. Wenn man den Verkostungsstand verlässt (z. B. für die Pause), muss man die Ware abräumen! Oder wissen Sie, was mit der Ananas passiert, während Sie nicht dabei sind?
  6. Den Kunden im Blick: Peinlich genau darauf achten, dass die Ware sauber bleibt! Hat ein Kunde über die Präsentation geniest oder gehustet, muss man sie wegwerfen und neu schneiden!
  7. Ordnung: Ausreichend Müllbeutel vor Ort haben, Müll bei Bedarf leeren.
  8. Reflexion: Bei jeder Präsentation gilt der Grundsatz: Wie würde der Aufbau auf mich wirken, wenn ich selbst einkaufen gehe?
  9. Nur Mut: den Kunden ansprechen und Ananas aktiv verkosten lassen!
Bild: Beim Neuwieder Sommercamp 2013 hat Isabella Adam (nicht im Bild) mit dafür gesorgt, dass die Teilnehmer im Nullkommanichts optisch ansprechende, saubere Ananasportionen hergestellt haben.