Fleisch und Wurst - Bronze Schulte + Sohn Smoky Beef / Schulte + Sohn Fleischwaren

Christina Steinheuer | 24. November 2015
Fleisch und Wurst - Bronze: Schulte + Sohn Smoky Beef / Schulte + Sohn Fleischwaren

Bildquelle: Schulte + Sohn Fleischwaren

Erhältlich als Bedien- und SB-Ware. Ganze Hochrippenstücke werden mehrere Stunden kalt geräuchert und so veredelt.

Anzeige

Das Grillen mit dem Smoker ist Trend. „Für Fans von gutem Fleisch und Lagerfeuer haben sich unsere Steak-Experten eine besondere Rezeptur einfallen lassen“, so Burkhard Schulte, Geschäftsführer von Schulte + Sohn Fleischwaren. „Mit der Entwicklung von Smoky Beef, also der Veredelung von US-Beef mit Buchenrauch, haben wir die erstklassige Produktqualität von amerikanischem Rindfleisch mit der 100-jährigen Handwerkstradition unserer Firma verknüpft.“ Dem Groß- und Einzelhandel könne man so seit knapp einem Jahr ein kulinarisches Alleinstellungsmerkmal für die Bedienungs- und SB-Frischetheken anbieten. Für Smoky Beef werden die beiden Edelteilstücke Roastbeef und Entrecôte vom US-Beef verwendet. Es wird als Stückware (2,5 kg) und auch vakuumiert in einer Hartschale (0,5 kg) angeboten.

Bild: Bronze-Produkt - Schulte + Sohn Smoky Beef / Schulte + Sohn Fleischwaren