Neu-Eröffnung Essen

Im Juli 2013 feierte die SuperBioMarkt AG die Neu-Eröffnung des ersten Standorts in Essen.

Sonntag, 06. Oktober 2013 - Neue Läden
Bettina Röttig
Artikelbild Essen
Bildquelle: SuperBioMarkt AG

Die SuperBioMarkt AG aus Münster verdichtet ihr Filialnetz im Ruhrpott. An der Rüttenscheider Straße 76 in Essen eröffnete im Juli der 18. Bio-Markt. Auf gut 450 qm bietet das Team um Marktleiter Oliver Beier ein Vollsortiment mit mehr als 7.000 Produkten in Bio-Qualität an. Zu den Sortiments-Schwerpunkten zählen Bio-Produkte von regionalen Lieferanten, eine zertifizierte Naturkosmetikabteilung und eine große Auswahl an Bio-Weinen.

Das Highlight: eine besonders große, insgesamt 15 m lange Bedientheke für Fleisch, Wurst, Käse und Backwaren. Das Fleisch kommt bis auf einige Spezialitäten von Bioland-Bauern aus Nordrhein-Westfalen – von der Erzeugergemeinschaft Biofleisch NRW. Deutsches Obst und Gemüse sowie Eier bezieht die SuperBioMarkt AG ausschließlich in Verbandsqualität – das heißt zusätzlich zum EG-Bio-Siegel erfüllen die Produkte auch die härteren Anforderungen der Anbauverbände wie Bioland oder Demeter.

Bis Ende 2013 wird es 20 SuperBioMarkt-Filialen geben, kündigt das Unternehmen an. Die nächste Neu-Eröffnung will Vorstandschef Michael Radau bereits Mitte Oktober feiern. In Oldenburg entsteht aktuell der neue Markt auf einer Fläche von 600 qm.