Anzeige

Neuer Markt Kaufungen

Reiner Mihr | 25. Oktober 2013
Neuer Markt: Kaufungen

Bildquelle: Thienemann

Was lange währt, wird doch noch gut: Edeka-Kaufmann Thomas Smit musste rund 20 Jahre um seinen neuen Markt „kämpfen“.

Anzeige

2.000 qm Verkaufsfläche, 142 extrabreite Parkplätze und ein Warenangebot von mehr als 25.000 Artikeln – das bietet der neue Markt von Edeka-Kaufmann Thomas Smit. Einfach war das nicht: 20 Jahre lang hatte es Auseinandersetzungen um den Standort gegeben, weil der neue Markt am Ortsrand von Kaufungen (in der Nähe von Kassel) liegt und Gegner des Neubaus wirtschaftliche Nachteile für das Ortszentrum befürchteten. Das ist ausgestanden, Smit gab sein früheres Geschäft auf und zog ins neue. Besonders stolz ist er auf seine TK-Abteilung. Mit immerhin 90 m Tiefgekühltem soll er in Kaufungen einzigartig sein. Auch der Kühlbereich für Molkereiprodukte ist mit 36 m ordentlich bemessen, die Obst- und Gemüseabteilung misst 30 laufende Meter. Der Markt ist in warmes Licht und mediterrane Farben getaucht, bietet insgesamt viel Platz – was für die richtige Einkaufsatmosphäre sorgen soll. Im Eingangsbereich gibt es eine Bäckereifiliale, einen Tabakshop, eine Dekoabteilung und einen Fahrkartenverkauf.

Ein Getränkemarkt mit 500 qm, eigenen Getränkewagen und zwei Leergut-Automaten im Außenbereich runden das Angebot in Kaufungen ab. Beschäftigt werden 85 Mitarbeiter.