Anzeige

Edeka Schmidts-Markt Säckingen

Dieter Druck | 09. März 2018
Edeka Schmidts-Markt: Säckingen

Bildquelle: Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Eine eindrucksvolle Erlebniswelt im industriellen Großmarkt-Look bietet der neue Edeka Schmidts-Markt auf 3.000 qm in Bad Säckingen.

Anzeige

Am Anfang war eine Halle mit 9,60 m Höhe und 3.000 qm Verkaufsfläche auf zwei Hauptebenen. Entstanden ist eine besondere, sehr individuell gestaltete Genuss- und Einkaufswelt im Industrial-Look - der Edeka Schmidts-Markt in Bad Säckingen auf dem Brennet Areal. Wanzl Shop Solutions realisierte am 13. Standort der Kaufmanns-Familie das Leitthema: Industrie-Chic in Großmarkthallen-Optik. Rund 35.000 Artikel verteilen sich auf verschiedene „Schauplätze“. So verbindet zum Beispiel die Obst- und Gemüseabteilung Eindrücke vom nostalgischen Marktstand mit denen einer quirligen Großmarktatmosphäre. Ein absoluter Blickfang ist der Käseturm. Hier lagert auf mehreren Ebenen Feinstes aus der Gelben Linie. Auch das Weinsortiment wird imposant präsentiert mit puristisch anmutender Regaloptik und neuartigen Gondelköpfen. Besondere Einblicke gewährt eine Lounge auf der Empore. Von hier blickt der Kunde unter anderem in die gläserne Manufaktur Schmidts Hausküche. Das Arbeitsspektrum von Wanzl Shop Solutions reichte von den Regalsystemen, über Orientierungshilfen, Akzentbeleuchtung bis hin zur Grafik der Fassade sowie Graffiti-Elementen im Markt.