Anzeige

Nordsee Roland-Center Bremen

Dieter Druck | 30. März 2015
Nordsee: Roland-Center Bremen

Bildquelle: Nordsee

Der Rollout des neuen Designs in den Nordsee-Standorten schreitet voran.

Anzeige

Nach den diesjährigen Umbauten in Hamburg, Hannover und Wetzlar setzt die Fischgastronomiekette Nordsee den Rollout des neuen Ladendesigns im Norden fort. Franchisepartnerin Doris Ebermann präsentiert das neugestaltete Restaurant im Roland-Center Bremen (Alter Dorfweg). Passend zum Norden und der Nähe zum Meer zeigt sich die neu gestaltete Filiale im natürlichen, maritimen Design. Besondere Blickfänge im Gastraum sind das große Schwarz-Weiß-Foto, das den Alltag der Netzmacher zeigt, gerahmte Bilder und seitliche Lamellen im Vintage-Look. Bei der Einrichtung dominieren natürliche Materialien. Die neuen Tische und Stühle, die roten Hocker sowie blau gepolsterte Bänke sind aus hellem Holz oder Metall gefertigt. Die Farben Rot und Blau entsprechen der Marke. Für stimmungsvolle und energiesparende Beleuchtung über den Tischen sorgen Lampen mit LED-Technik.

Das Bremerhavener Unternehmen ist seit 1953 im Land Bremen vertreten, insgesamt mit sechs Standorten. Es erzielte im Bundesland Bremen im vergangenen Jahr einen Umsatz von ca. 7,9 Mio. Euro. Aktuell werden 20 Prozent aller Nordsee-Betriebe in Deutschland von Franchisepartnern geleitet – Tendenz steigend.