Anzeige

LP-Interview Brauereien - „Kunden sind noch sehr verhalten“

Lebensmittel Praxis | 18. Mai 2020

Brauereien stehen unter Druck. Absatzwege fielen durch Corona weg: Gastronomie, Feste, Feiern. Und im Absatzkanal Lebensmittelhandel stehen die Preise unter Druck.

Anzeige

Noch schwerer trifft es kleine Brauereien, die auf eigene Vertriebswege bzw. eigenen Ausschank angewiesen sind. Hier gilt es andere Wege zu gehen, sagt Thea Ungermann, Geschäftsführerin der Brauerei Schumacher in Düsseldorf.