Tönnies Mehrheitsbeteiligung an Veracus

| 14. November 2012

Mit der Akquisition der Bremerhavener Veracus GmbH baut die Unternehmensgruppe Tönnies ihre Konzern-Division „Ingredients" aus. Tönnies ist ab sofort Mehrheitsgesellschafter.

Anzeige

Die Veracus GmbH ist ein international agierendes, wissenschaftlich geprägtes Unternehmen, welches sich mit anwendungsorientierter Forschung und Produktentwicklung für eine gesunde und nachhaltige Ernährung von Mensch und Tier beschäftigt. Unter dem Leitspruch „We transfer Immunity" konzentriert sich Veracus auf zwei getrennte Produktsparten: Zum einen entwickelt und vermarktet das Unternehmen funktionale Nahrungsergänzungsmittel für Menschen.

Zudem hat sich Veracus auf die Entwicklung von funktionalen Futtermitteln, Prämixen und Vormischungen für Heim- und Nutztiere und den Bereich Aquakultur spezialisiert. Das Unternehmen ist unter anderem durch die Verarbeitung von Kuhkolostrum - auch Biestmilch genannt - bekannt geworden. Tönnies verspricht sich durch den Einstieg nicht nur unternehmerische Gewinne durch den globalen Absatz des aktuellen Produktportfolios der Veracus GmbH, sondern vor allem auch die Gewinnung von nachhaltigen Rohstoffen und Nebenprodukten zur Verbesserung der Immunität und Gesundheit: Unterstützt durch die Kraft natürlicher funktionaler Rohstoffe soll es mit Produkten von Veracus noch einfacher möglich werden, den Einsatz von Antibiotika überflüssig zu machen. Diese Vorteile sollen gezielt in die Zusammenarbeit mit den Landwirten einfließen. Tönnies hat vor Kurzem ein umfassendes Tierschutzprogramm ins Leben gerufen.