Emmi Positive Halbjahreszahlen

Lebensmittel Praxis | 01. September 2011

Der Schweizer Milchverarbeiter Emmi baute im 1. Halbjahr 2011 den Nettoumsatz um 2,7 Prozent auf 1,31 Mrd. CHF (umgerechnet 1,15 Mrd. Euro) aus.

Anzeige

Dabei stiegen die Umsätze im In- und Ausland. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank um 6 Prozent auf 57 Mio. CHF (rund 50 Mio. Euro), der Reingewinn um 11,6 Prozent auf 35,2 Mio. CHF (rund 30,1 Mio. Euro). Für 2011 plant Emmi mit einem Umsatzwachstum von insgesamt 2 bis 3 Prozent und einem EBIT von 120 bis 130 Mio. CHF. Als Reingewinnmarge werden jetzt 2,5 bis 3 Prozent angestrebt.