Lactalis Parmalat-Übernahme genehmigt

Lebensmittel Praxis | 14. Juni 2011

Die EU-Kommission erlaubt dem französischen Lactalis-Konzern, den italienischen Milchriesen Parmalat zu übernehmen. Die Wettbewerbshüter haben keine Bedenken, dass die Märkte für Milchprodukte durch den Zusammenschluss beeinflusst werden könnten.

Anzeige

Das neue Unternehmen sei der EU-Behörde zufolge nicht in der Lage, bei der Beschaffung von Rohmilch den Wettbewerb zu beschränken. Lactalis will Parmalat für knapp 3,4 Mrd. Euro ganz übernehmen. Der Zusammenschluss erregte Aufsehen, weil die italienische Finanzpolizei wegen möglichen Insider-Handels und Kurstreiberei nach der jüngsten Aufstockung des Lactalis-Anteils an Parmalat im März ermittelt.