Griesson – de Beukelaer Zwei Neue in der Führungsspitze

LEBENSMITTEL PRAXIS | 17. November 2015

Griesson - de Beukelaer (GdB) stellt mit zwei personellen Veränderungen in der Führungsspitze die Weichen für die Zukunft: Christoph Osegowitsch (43) ist in die Geschäftsführung des Süß- und Salzgebäckherstellers in Polch aufgerückt und verantwortet dort die Bereiche Produktion & Technik.

Anzeige

Er kam 2014 von Procter & Gamble und war seitdem Leiter Produktion & Technik. Ebenfalls als neuer Geschäftsführer ist Andreas Nickenig (47) seit dem 1. November für Vertrieb & Marketing bei GdB tätig. Zuvor arbeitete er vier Jahre als geschäftsführender Gesellschafter bei der Wawi-Schokolade AG in Pirmasens. Davor war er 18 Jahre lang bei Haribo in verschiedenen Positionen beschäftigt, zuletzt bis 2011 als Vertriebs- und Marketingleiter. Damit habe GdB jetzt zentrale Management-Bereiche der Geschäftsführung neu besetzt und sehe sich sehr gut aufgestellt, um den Herausforderungen in einem schwierigen zu begegnen, heißt es in Polch. Unverändert gehören der Geschäftsführung Andreas Land (Vorsitzender) und Roland Haffke (Kaufmännischer Bereich) an.