Rewe Jugendschutz beim Alkoholverkauf

LEBENSMITTEL PRAXIS | 27. September 2010

Seit gestern führt Rewe auf dem Rückenetikett seiner hochprozentigen Eigenmarken-Spirituosen das Label „Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren“. Den Auftakt machen acht alkoholische Getränke wie Flic Flac Wodka Feige Likör oder Kaliskaya Wodka.

Anzeige

Im Laufe des Jahres 2011 werden sämtliche der insgesamt knapp 40 Eigenmarken-Produkte den entsprechenden Hinweis tragen. „Wir übernehmen mit dieser freiwilligen Kennzeichnung Verantwortung für die Gesellschaft, weisen am Produkt nochmals auf die geltenden rechtlichen Bestimmungen hin und wollen so für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol sensibilisieren“, sagte Martin Orterer, nationaler Vertriebschef der Rewe. 2008 hatte Rewe freiwillig ein zweistufiges Sicherheitssystem an den Kassen der über 3.300 Rewe-Märkte sowie toom-Verbraucher- und -Getränkemärkte installiert.