Supermarkt des Jahres 2024 Nominierte in der Kategorie Filialisten über 3.000 qm

Kaufland in Dresden, Kaufland Zatzschke in Pirna und der Rewe Center in Egelsbach sind unsere diesjährigen Nominierten zum Supermarkt des Jahres in der Kategorie Filialisten über 3.000 qm.

Freitag, 12. April 2024 - Management
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Nominierte in der Kategorie Filialisten über 3.000 qm
Bildquelle: Mirco Moskopp

Warenüberfluss auf zwei Ebenen

Edeka Brüggemeier
Kaufland
Borsbergstraße 35
01309 Dresden

Mehrwert für Kunden. Mit einer großzügigen Verkaufsfläche und einem umfangreichen Sortiment an Lebensmitteln und Nonfood-Arti­keln bietet dieses SB-Warenhaus alles, was Kunden begehren. Von frischen Lebensmitteln über Haushaltswaren bis hin zu Elektronikprodukten – hier gibt es Sortimentsvielfalt unter einem Dach auf über 5.000 Quadratmetern. Technologisch ist der Kaufland im Dresdner Stadtteil Striesen auf dem aktuellsten Stand. Neu ist Sushi Circle als weiterer Frequenzbringer.

Die Mitarbeiter als echtes Plus

Konsum Schiller Galerie
Kaufland Zatzschke
Lohmener Straße 13
01796 Pirna

Gerne auf der Fläche. „Unsere Mitarbeiter machen den Unterschied“, sagt Hausleiterin Nicole Stoll. Und die legen auf der Fläche mit Freude los. Das ist überall im klar strukturierten Markt zu spüren. Am Tor zur Sächsischen Schweiz sind viele Touristen Frequenzbringer für regionale Produkte. Die gibt es in Zatzschke überproportional oft. Besonders bei den regionalen Angeboten spielt das Team um die Hausleiterin mit den verkaufsfördernden Freiheiten, die von der Zentrale gerne gewährt werden.

Die Leute mitreißen

Rewe Markt Ittenbach
Rewe Center
Kurt-Schumacher-Ring 4
63329 Egelsbach

Führungskunst. Der Markt lebt von einer außergewöhnlichen Führungskultur und Kundenzuwendung. Motivierte Mitarbeiter auf der Fläche, geballte Kompetenz in den Bedienungsbereichen. Dazu gekonnte, starke Nonfood-Präsenz. Die Gänge breit, übersichtlich, mit guter Orientierung, gelungene Zweitplatzierungen, angenehme Atmosphäre. Unfassbar, was hier alles zur Mitarbeiter­moti­va­tion getan wird. Team, Sortiment, Ladenbau stimmen. Die Zahlen geben dem recht.

Bilder zum Artikel

Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen