Produkt des Jahres 2017

Gewürze - Gold Bad Reichenhaller Mühlen / Südsalz

Martin Heiermann | 22. November 2016
Gewürze - Gold: Bad Reichenhaller Mühlen / Südsalz

Bildquelle: Südsalz

Frisch gemahlen: Die neuen Gewürzmühlen von BadReichenhaller garantieren Genuss.

Anzeige

Mit sieben frischen Kaufimpulsen hat es Südsalz mit seiner Marke Bad Reichenhaller ganz nach oben in der Kategorie Gewürze geschafft. Mit Gold ausgezeichnet werden die die neuen Mühlen mit Alpensalz in vier Basis- sowie in drei Sondersorten. Angesprochen ist auf diese Weise eine breite Zielgruppe. Mit den neuen Gewürzmühlen greift das Unternehmen den Verbraucherwunsch nach natürlichen Lebensmitteln auf ‧ frei von Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern. Ausgestattet sind die Mühlen mit einem Keramikmahlwerk, das eine gute Handhabung und Dosierung ermöglicht. Zudem können die Gewürzmühlen nachgefüllt werden. Entsprechende Nachfüllmengen hat der Hersteller begleitend ins Sortiment aufgenommen. Und auch optisch wurde an dem Produkt gearbeitet. Dank eines Trend-Designs mit Illustrationen sorgen die Mühlen für Aufmerksamkeit. Alle Sorten eignen sich zum Würzen in der Küche oder bei Tisch, egal ob das Alpensatz nun mit Pfefferkörnern, Chili oder Kräutern kombiniert ist. Und die drei Sondersorten für Steak, Fisch oder Salat machen das Würzen noch leichter.

Bild: Gold-Produkt - Bad Reichenhaller Mühlen / Südsalz