Anzeige

Gerade aufgemacht In Szene gesetzt

Sonja Plachetta | 03. August 2012

Die „beste Bühne für Lebensmittel“ will Loblaw in seinen Märkten bieten. In Toronto ist das gelungen.

Anzeige

Vom „Kronjuwel der Lebensmittelläden“ sprach Galen G. Weston, der Aufsichtsratsvorsitzende von Loblaw Companies Limited, bei der Eröffnung der Loblaw-Filiale im Maple Leaf Gardens in Toronto/Kanada. Tatsächlich ist den Kunden auf mehr als 7.500 qm in einem restaurierten alten Gebäude ein echtes Einkaufserlebnis gewiss.

Ein Blickfang ist zum Beispiel die 5,5 m hohe Käsewand. Gut 400 Sorten Käse sind im Angebot. In der Patisserie-Abteilung fällt angesichts der Vielfalt die Auswahl genauso schwer wie an der Fleisch- oder Fischtheke sowie bei den frisch zubereiteten Backwaren. Zudem gibt es im „Tea Emporium“ feinste Teesorten aus aller Welt. 14 Köche bereiten in der offen einsehbaren Küche zahlreiche Gerichte zu, darunter Sushi und frische Pizza. Zum Direktverzehr im Markt stehen mehr als 100 Sitzplätze zur Verfügung. Nahrungsergänzungsmittel werden auf mehr als 15 m in Szene gesetzt. Wem das nicht reicht, dem steht eine Ernährungsberaterin zur Seite.

Bildquelle: Loblaw