Coop Bozen Südtiroler Flair

Im Stadtzentrum von Bozen hat im Sommer eine neue Coop-Filiale eröffnet. Die kleine Fläche besticht durch ihre Gestaltung mit grafischen Elementen.

Sonntag, 03. Oktober 2021 - Neue Läden
Heidrun Mittler
Artikelbild Südtiroler Flair
Bildquelle: Interstore/Schweitzer

Ein Schmuckstück – so bezeichnen viele Kunden die neue Coop-‧Filiale, die gerade im Stadtzentrum von Bozen eröffnet hat. Auf 850 Quadratmetern Fläche hat Ladenbauer Interstore/Schweitzer hier ein Konzept umgesetzt, das bereits in drei weiteren Läden in Trient und Predazzo umgesetzt wurde. Es zeichnet sich durch grafische Elemente aus, die auf das Territorium und den Herstellungsprozess der Produkte verweisen und die Verbraucher auf ihrem Weg durch den Markt begleiten. Als Zielgruppe gibt Coop Anwohner und Berufstätige an, die in dem Viertel am Waltherplatz leben und arbeiten. Zudem richtet sich der Standort an Touristen, die auf der Suche nach typischen lokalen Produkten und Speisen zum Mitnehmen sind. Das Layout sei so gestaltet, dass es Kunden „eine zeitsparende und anregende Erfahrung“ biete.