Anzeige

Getnow.de Berlin

Susanne Klopsch | 15. Dezember 2017
Getnow.de: Berlin

Bildquelle: obs/getnow.de

In Berlin und München ist der neue Online-Supermarkt Getnow.de gestartet. Die Ware bezieht er direkt aus den dortigen Metro C&C-Märkten. Lieferung ist auf Wunsch in nur 90 Minuten möglich.

Anzeige

Das Angebot des neuen Online-Supermarktes umfasst alle Produkte des täglichen Bedarfs – von frischem Obst und Gemüse über Getränke, Frischfisch, Bio-Produkte bis hin zu Büromaterialien, Tierbedarf und Putzmitteln. Derzeit sind mehr als 8.000 Artikel der Metro bei Getnow direkt bestellbar. Auf Wunsch besteht aber auch die Möglichkeit, auf den kompletten Warenbestand von mehr als 60.000 Artikeln zurückzugreifen. Etwas Besonderes ist das umfangreiche Frischfisch- und Seafood-Angebot mit mehr als 100 Sorten, die zum Teil auch das MSC-Nachhaltigkeitssiegel tragen. Ebenso hat der Kunde die Wahl zwischen 400 Käsesorten sowie Hunderten von Weinen, Bränden und Champagner.

Die Preise, so der Gründer von Getnow, Alexander Emming, seien nicht höher als in anderen Supermärkten. Ausgeliefert wird über DHL. Bei der Bestellung kann der Kunde ein Zeitfenster für die Lieferung wählen. Auf Wunsch werden die Waren in nur 90 Minuten an die Haustür gebracht. Von Montag bis Samstag wird ausgeliefert. 4,99 Euro betragen die Lieferkosten, die bei einem Mindestbestellwert von 60 Euro entfallen. Weitere Standorte sind in Planung.