Konsum Leipzig-Connewitz

Mitten im Wohngebiet in Leipzig-Connewitz bleibt der neuste Konsum seiner Philosphie „Leben und Genießen“ treu und bietet klassische Nahversorgung der Kunden.

Freitag, 17. Oktober 2014 - Neue Läden
Susanne Klopsch
Artikelbild Leipzig-Connewitz
Bildquelle: Konsum Leipzig

Mit etwa 170 qm Verkaufsfläche gehört der neue Konsum Leipzig im Stadtteil Connewitz eher zu den kleineren im Portfolio des ostdeutschen Handelsunternehmens. In der Biedermannstraße 66 findet der Kunde jedoch alles, was er von einem kompetenten Nahversorger erwarten darf. Von Obst und Gemüse über Frischprodukte aus den Kühlregalen gibt es zudem ein umfangreiches Trockensortiment. Zur Sortimentsvielfalt gehört auch eine gut sortierte Weinabteilung. Nicht fehlen darf die Backstation mit regelmäßig frischgebackenen Brötchen. Viel Wert legen Leiterin Peggy Schulze und ihr Team auf die Beratung der Kunden. Der kleine Markt liegt mitten in einem Wohngebiet und ist sehr gut mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen. Die Kundenstruktur in diesem Stadtteil ist bunt gemischt, von einem hohen Anteil an Rentnern bis hin zu Studenten und jungen Familien.