Anzeige

Bionade Anders erfrischt besser.

Radeberger Gruppe | 01. Juli 2015
Bionade: Anders erfrischt besser.

Bildquelle: Bionade

Bionade ist die Geschichte einer erfrischend anderen Idee: Es ist die Idee, der Welt eine natürliche, weniger süße und faire Alternative zu Limonaden aus guten Zutaten zu bieten.

Anzeige

Und das lange, bevor Bio schick wurde. So hat ihr Erfinder, Dieter Leipold, mit Entschlossenheit eine eigene Produktkategorie für „Anderstrinker geschaffen“ mit dem besonderen biologischen Herstellungsverfahren für unverkennbar feinherbfruchtigen Geschmack, dabei immer einzigartig lecker.

Bionade ist der Impulsgeber, der mit gutem Beispiel vorangeht, den nachhaltigen Umgang mit Mensch, Natur und Region pflegt, dabei stets neugierig bleibt und einfach mal macht. „Das geht nicht!“ hat Bionade spätestens seit der ersten Flasche aus dem Vokabular gestrichen.

So einzigartig wie Bionade selbst, so außergewöhnlich ist auch das Sortiment. Von heimischen bis zu exotischen Früchten, von trendigen Wurzeln bis zu spannenden Kräutern - in jeder der sieben verschiedenen Sorten Holunder, Himbeer-Pflaume, Ingwer-Orange, Kräuter, Litschi, Streuobst und Zitrone-Bergamotte steckt von Natur aus viel Gutes.

Das natürlich Erfrischende von Bionade liegt in ihrer erfrischenden Natur: klares, reines Wasser, dazu ausgewählte Braugerste, nur das Beste aus Früchten, natürlich in Bio-Qualität aus zertifiziertem Anbau. Und das zu 100 Prozent, mit Brief und Siegel garantiert. Künstliche Zusatzstoffe? Gibt es bei Bionade nicht. Dass jede Sorte einfach lecker ist, verdankt sie einem einzigartigen biologischen Herstellungsverfahren.
Bionade ist gebraut nach dem aufwendigen und patentierten Bionade Verfahren. Vorbild ist die Natur: Bienen wandeln bei der Honigproduktion den Fruchtzucker in eine sehr milde Fruchtsäure um, die Gluconsäure. Ohne, dass Alkohol entsteht. Nach diesem Prinzip entsteht Bionade mit ihrem unverwechselbaren, weniger süßen Geschmack und nur vier bis fünf Prozent Zucker. Auch das unterscheidet Bionade grundlegend von anderen (Bio-) Limonaden und Schorlen.

Bionade macht die Welt ein bisschen bunter denn jeder Tag bringt etwas Neues. Inspiriert vom Leben mit seiner ganzen Vielfalt, bleibt Bionade neugierig und unterstützt nachhaltig Ideen und die Menschen dahinter, die machen statt motzen.

Historie zur Marke
Das Unternehmen Bionade in Ostheim, im bayerischen Teil des Biosphärenreservats Rhön, ging 1995 aus der dort ansässigen Privatbrauerei Peter anlässlich der Erfindung von Bionade hervor und gehört heute zur Radeberger Gruppe. Bionade wird rein biologisch hergestellt - durch Fermentation natürlicher Rohstoffe nach dem Brauprinzip. Mit dieser Innovation schuf Bionade einen eigenen Markt und ist heute in den Sorten Holunder, Litschi, Kräuter, Ingwer-Orange, Streuobst, Himbeer- Pflaume und Zitrone-Bergamotte erhältlich. Für die Herstellung des beliebten Erfrischungsgetränks verwendet Bionade gemäß dem hauseigenen Reinheitsgebot ausschließlich natürliche Aromen, Extrakte und Säfte, die zu 100 Prozent aus ökologisch zertifiziertem Anbau stammen. Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung, eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur und eine aktive Rolle als Innovator sind weitere Kernwerte der Unternehmensphilosophie.

Auszeichnungen der Marke (Auszug)

  • Young Brand Award 2013  2. Platz
  • Young Brand Award 2014  2. Platz
  • Fizzz Award 2014  3. Platz

Radeberger Gruppe KG
Nordheimer Straße 14
97645 Ostheim/Rhön
Tel: (09777) 91 01 -0
E-Mail: info@bionade.de
Internet: www.bionade.de

Weitere Adressen im Internet